Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn  |  E-Mail: rathaus@hksbr.de  |  Online: https://www.hoehenkirchen-siegertsbrunn.de

Ursula Mayer, Erste Bürgermeisterin

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

 

zu einem meiner Lieblingsfilme zählt immer wieder „Mary Poppins“ mit Julie Andrews und Dyk van Dyke.
Herrlich wie in einer der ersten Szenen Mutter Winifred von den Kindern Michael und Jane schirmschwingend mit der Köchin und dem Kindermädchen am verdutzt blickenden Ehemann George vorbeitanzt mit dem Kampflied der sog. Sufragettenbewegung: „Wir sind die Kämpfer für das Frauenrecht…!“ 


Es war schon ein schweres Stück Arbeit, dass wir heute auf 100 Jahre Frauenwahlrecht zurückblicken können.  War trotzdem noch hart genug, bis es in Bayern die erste Parlamentarierin im Landtag gab und eine Therese von Bayern als Tochter von Prinzregent Luitpold ein Studium an der LMU ablegen konnte.


Heute geht die Diskussion noch weiter als damals, nämlich  in den Parlamenten per Gesetz vorzuschreiben, dass 50 % der Parlamentarier Frauen sein müssen. Dazu kann man stehen, wie man will.  Ich meine aber, da wird schon ein bisserl übertrieben, wenn Personen nach Geschlecht und nicht nach Kompetenz gewählt werden sollen.


Aber weil ja Fasching ist, fällt mir dazu auch ein Witz ein: Der liebe Gott sitzt im Himmel und sagt zum Petrus: „Du,  wir sollten mal auf der Erde nachschauen, wie es unserer lieben Kirche geht!“  Petrus rennt ans Fenster schaut runter nach Rom in den Vatikan und seufzt ganz laut: „ Mei furchtbar,  lauter alte Männer!“ Ein paar Hundert  Jahre später – der liebe Gott wieder: „Petrus, schau doch einmal wieder nach Rom!“ Petrus wieder ans Fenster und ganz erstaunt: „Du, da tut sich was, a paar Messdienerinnen und Diakoninnen!“ Ein paar Hundert Jahre später – der liebe Gott wieder: „ Petrus, schau bittschön wieder nach Rom, wie sich das entwickelt hat!“ Petrus wieder ans Fenster und dann ein Aufschrei: „ Um Gotteswillen! Lauter alte Weiber!“


Bis es aber mal soweit kommt, fließt noch viel Wasser die Isar runter und wir können noch oft die närrische Zeit feiern!
Diese wünsche ich Ihnen mit viel Spaß im März!

 

 

Ursula Mayer
Erste Bürgermeisterin

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 


 

 

 

drucken nach oben

Kontakt per E-Mail zu Bürgermeisterin Mayer

Telefonsprechstunde

Telefonsprechstunde der Ersten Bürgermeisterin Ursula Mayer am 26. Februar 2019 von 8.30 bis 9.30 Uhr. Tel. 08102 - 88 11 oder bgm@hksbr.de 

Gemeindekindergarten Herbst

Gemeindekindergarten: Kinderpflege/rin in Vollzeit unbefristet

Die Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Landkreis München (ca. 11.000 Einwohner), S-Bahnbereich, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihren integrativen gemeindlichen Kindergarten in unbefristeter Stellung und in Vollzeit eine/n  Kinderpfleger/in (m/w/d)  Unser Haus arbeitet nach einem

Wohnen am Schlossanger Hausansicht

Seniorenzentrum Wohnen am Schlossanger sucht:

   Sozialpädagoge (m/w) in Vollzeit/Teilzeit Wohnbereichsleitung (m/w) und Pflegefachkräfte (m/w)