Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn  |  E-Mail: rathaus@hksbr.de  |  Online: http://www.hoehenkirchen-siegertsbrunn.de

Ursula Mayer, Erste Bürgermeisterin

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

in diesem Monat werden voraussichtlich unsere Eltern erfahren, ob sie für ihre Kinder im künftigen Herbst einen Krippen-, Kindergarten-, Mittagsbetreuungs-, oder Hortplatz bekommen werden.

 

Auch für uns eine sehr aufregende Sache, weil wir verstehen können, dass sich Unmut regt, wenn die Plätze Mangelware sind. Leider muss ich sagen, dass wir in den vergangenen Jahren nicht so reagiert haben bzw. reagieren konnten, wie wir es uns selbst gewünscht hätten. Denn wer hat schon gerne klagende Eltern als Gesprächspartner, deren Situation teilweise wirklich dramatisch ist......

 

Leider sind wir aber auch nicht in der Lage, Neubauten aus dem Boden zu stampfen, weil es dazu halt jede Menge Auflagen gibt.... Das größte Problem ist aber, und da spreche ich für alle Verantwortlichen in der Kinderbetreuung, immer das passende Personal für die eigene Einrichtung zu finden.

 

Die Eltern haben einen hohen Qualtitätsanspruch an die Erzieherinnen ihrer Kinder, die Träger haben einen hohen Anspruch an die Kompetenz ihrer Erzieherinnen und die Erzieherinnen haben einen berechtigten Anspruch auf ordentliche Bezahlung und ein angenehmes Betriebsklima.

 

Es ist nicht einfach alles unter ein Dach zu bekommen. Das allerwichtigste ist aber im Moment für uns in Höhenkirchen-Siegertsbrunn tatsächlich das Dach, nämlich der fehlende Wohnraum!

 

Um für die nächsten Jahre einen Personalpuffer in unserem gemeindeeigenen Kindergarten zu haben, werden wir unser Personal auf 13 Stellen aufstocken. Das heißt, wir suchen im Moment noch drei Ergänzungskräfte und eine Erzieherin. Knackpunkt, um diese zu finden, wird auch sein, ob wir evtl. entsprechende Wohnungen anbieten können. Natürlich zu bezahlbaren Preisen!

 

Also eine dringende Bitte: Wenn sich in Ihrer vermieteten Wohnung zum 1. September ein Wechsel ankündigt, bitte melden Sie uns als erstes diese Wohnung, damit wir sie einer/m möglichen Bewerber/in anbieten oder auch selbst anmieten und als Dienstwohnung weitervermieten können.

 

Wir sind dringend auf Ihre Mithilfe angeweisen, weil unser eigenes Bauvorhaben mit mehr als zehn Wohnungen erst noch nach einem aufwendigen Verfahren (wir können ja nicht wie ein Privatmann handeln) umgesetzt werden kann.

 

In diesem Sinne hoffe ich auf Ihre Unterstützung und verbleibe mit besten Wünschen für einen warmen, sonnigen Mai.

 

 


Ursula Mayer
Erste Bürgermeisterin

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 


 

 

 

drucken nach oben

Kontakt per E-Mail zu Bürgermeisterin Mayer

Telefonsprechstunde der Ersten Bürgermeisterin Ursula Mayer am Dienstag, 12. Juni 2018 von 8.30 Uhr bis 9.30 Uhr. Rufen Sie an unter 08102 - 88 11.

 

Gemeindekindergarten: Erzieher/in und Kinderpflege/rin in Vollzeit/Teilzeit, unbefristet

Die Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Landkreis München (ca. 11.000 Einwohner), S-Bahnbereich, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihren integrativen gemeindlichen Kindergarten in unbefristeter Stellung und in Vollzeit/Teilzeit eine/n Erzieher/in  Unser Haus arbeitet nach einem teilo